Ausflug zur Kayben Farm in Okotoks

Heute haben wir das wunderschöne Wetter genutzt und sind raus zur Kayben Farm gefahren.

Das ist eine große Farm, die für Kinder jeden Alters (und auch für Erwachsene) hergerichtet wurde. Es gibt riesige Hüpfhügel! Nein, keine Hüpfburgen – Hüpfhügel! Ist aber ähnlich.

Gleich am Eingang haben wir eine Freundin getroffen, die heute umsonst Yoga anbot! Natürlich haben wir da mitgemacht. Wenns auch mit Rock und bei der Hitze etwas schwierig war.

Nachdem wir den Sport dann hinter uns hatten gings weiter zum Lieblingsplatz der Jungs: Go-Kart-Bahn. Da waren wir letztes Mal schon. Stunden! So auch dieses Mal. Wenn die Jungs Rennen fahren, sollte keiner auf der Fahrbahn umherspazieren.

Es gibt einen kleinen Streichelzoo sowie einen Traktor mit Anhängern, der einen übers Gelände fährt. Leider ist das Maislabyrinth erst im Herbst fertig. Das erinnert mich immer an den Schönbusch in Aschaffenburg.

Diese kleine Ziege ist heute auf die Welt gekommen!

Es war ein wundervoller Tag mit wundervollen Kindern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.